Tausch: Frei für Podolski?

Nachdem sich der Fall Hummels so langsam in eine für den BVB positive Richtung bewegt, ist die Formkrise von Alex Frei ein Dauerthema.

Als ich dann heute einen Artikel bei Sport1.de über einen wahrscheinlichen Wechsel von Podolski zu einem nicht-Ausland-Club las und unter den drei genannten BL-Vereinen, neben dem HSV und Köln, auch der BVB genannt wurde dachte ich darüber nach, dass ein Tausch Frei für Podolski evtl. gar nicht so schlecht wäre.

Gründe:

  • Frei ist inzwischen ein Dauerproblem. Bessert sich die Situation nicht, wird eine Trennung mehr als wahrscheinlich (Sehr schade, da ich eigentlich ein großer Frei-Fan bin).
  • Podolski passt etwas besser in das System von Klopp
  • Köln bietet eine etwas schlechtere sportliche Perspektive als Hamburg oder Dortmund
  • Hamburg hätte sicherlich die besseren Mitspieler für Podolski, aber auch die müssten erstmal die 5 Mio Euro stemmen. Ein Tausch Olic für Podolski scheint allerdings auch sehr wahrscheinlich.
  • Frei und Poldi haben meiner Meinung nach ungefähr den gleichen Marktwert.

Ich denke, sowohl beide Vereine, als auch die Spieler hätten einiges von einem Tausch. Bayern und Dortmund würden ihre Dauerkrisen-Stürmer loswerden, und eben diese hätten eine neue Chance bei einem neuen Verein.

Ich persönlich könnte mir einen BVB mit der Sturmkombi Podolski + Valdez sehr gut vorstellen.

Auch die beiden “Kumpeltypen” Klopp und Podolski würden sicherlich gut zusammenpassen.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.