Hi, my name is Timo Ernst and I am a web expert.

Posts Tagged ‘BVB’

Schalke gegen Dortmund – Immer wieder gut

Posted on: February 20th, 2009 by Timo

Ich freu mich schon total auf heute Abend, vor allem nachdem ich dieses Interview mit Manuel Neuer und Roman Weidenfeller bei sport1.de gelesen habe. Hier ein äußerst amüsanter Ausschnitt davon:

Sport1.de: Herr Neuer, das Derby steht an, was hat der BVB denn eigentlich, was Schalke nicht hat?
Manuel Neuer: Schwarz-gelbe Trikots.
Sport1.de: Herr Weidenfeller, was hat denn Schalke, was Dortmund nicht hat?
Roman Weidenfeller: Ein Stadion mit Dach.

TwitterFacebookShare

Tausch: Frei für Podolski?

Posted on: December 21st, 2008 by Timo

Nachdem sich der Fall Hummels so langsam in eine für den BVB positive Richtung bewegt, ist die Formkrise von Alex Frei ein Dauerthema.

Als ich dann heute einen Artikel bei Sport1.de über einen wahrscheinlichen Wechsel von Podolski zu einem nicht-Ausland-Club las und unter den drei genannten BL-Vereinen, neben dem HSV und Köln, auch der BVB genannt wurde dachte ich darüber nach, dass ein Tausch Frei für Podolski evtl. gar nicht so schlecht wäre.

Gründe:

  • Frei ist inzwischen ein Dauerproblem. Bessert sich die Situation nicht, wird eine Trennung mehr als wahrscheinlich (Sehr schade, da ich eigentlich ein großer Frei-Fan bin).
  • Podolski passt etwas besser in das System von Klopp
  • Köln bietet eine etwas schlechtere sportliche Perspektive als Hamburg oder Dortmund
  • Hamburg hätte sicherlich die besseren Mitspieler für Podolski, aber auch die müssten erstmal die 5 Mio Euro stemmen. Ein Tausch Olic für Podolski scheint allerdings auch sehr wahrscheinlich.
  • Frei und Poldi haben meiner Meinung nach ungefähr den gleichen Marktwert.

Ich denke, sowohl beide Vereine, als auch die Spieler hätten einiges von einem Tausch. Bayern und Dortmund würden ihre Dauerkrisen-Stürmer loswerden, und eben diese hätten eine neue Chance bei einem neuen Verein.

Ich persönlich könnte mir einen BVB mit der Sturmkombi Podolski + Valdez sehr gut vorstellen.

Auch die beiden “Kumpeltypen” Klopp und Podolski würden sicherlich gut zusammenpassen.

TwitterFacebookShare

Hummels, die Zweite

Posted on: September 6th, 2008 by Timo

Nach meinem letzten Post über den evtl. Abgang von Mats Hummels von Borussia Dortmund zum FC Bayern am Saisonende hat sich jetzt auch Jürgen Klopp, der neue Trainer vom BVB zu Wort gemeldet:

Klopp warnt Hummels vor Rückkehr zu Bayern

(…) “Was bei uns funktioniert, muss nicht automatisch bei den Bayern klappen. Es hat schon genügend Beispiele gegeben, wo Spieler zu den Bayern zurückgekehrt sind und es nicht so gepasst hat. Es kann ja auch sein, dass die Bayern zur neuen Saison auf einem ganz anderen Niveau einkaufen.”

Quelle: sportal.de

Na, mal sehen, vielleicht kann ja der Kloppo da noch was bewegen.. Die Hoffnung stirbt zuletzt :-)

TwitterFacebookShare

Das Hummels-Dilemma

Posted on: September 5th, 2008 by Timo

Mal was ganz anderes: Wer die aktuelle Bundesligasaison beobachtet hat, dem wird bestimmt schon Dortmunds neues Innenverteidiger-Duo Mats Hummels und Neven Subotic aufgefallen sein, die beide bisher sehr starke Leistungen gezeigt haben. Da ersterer nur von den Bayern bis Ende der Saison ausgeliehen ist und diese den jungen Abwehrspieler noch bis 2011 unter Vertrag haben, wahr schon früh klar, dass Dortmund das Talent nicht über 2009 hinaus halten kann.

Als ob die Kentniss über diese Tatsache nicht schon genug wäre, bekräftigte Rummenigge sogar noch einmal, Hummels auf jeden Fall zurück holen zu wollen und lässt somit alle Hoffnungen der BVB-Fans über eine glorreiche Abwehr-Zukunft mit ihrem neuen, liebgewonnenen Baby, dem sog. “Kinderriegel”, schwinden.

Ich denke, die einzige Möglichkeit, Hummels zu behalten wäre, dass dieser einfach in Dortmund bleiben möchte und dies dem FC Bayern auch deutlich signalisiert. Was sollen diese schließlich mit einem Spieler, der dort nicht spielen möchte? Außerdem ist der Kader des deutschen Rekordmeisters sowieso schon stark genug mit Abwehrspielern besetzt. Was soll da Hummels? Als eins der größten deutschen Abwehrtalente auf der Bank verschimmeln?

Ich fänds echt schade. Aber mal sehen, vielleicht wird’s ja doch noch was… oder wir ziehen mit dem Filipe Santana einen neuen Lucio heran! :-)

Auf jeden Fall freue ich mich nach den letzten Jahren auf eine hoffentlicht tolle Saison dieses Jahr (U-U-U-UEFA-CUP!!) :-)

 

Update

Sieht nicht gut aus. Besonders die Aussage von Hummels selbst könnte ein Zeichen dafür sein, dass er zurück will.

Zorc gibt schon jetzt auf (Quelle: sport1.de)

“Wir werden natürlich alles tun, um Mats zu halten”, sagt Dortmunds Manager Michael. “Aber wir wissen auch, dass es verdammt schwer wird.” Zumal der Marktwert des Manndeckers, der in der letzten Winterpause vom BVB ausgeliehen worden war, wohl schon jetzt bei gut fünf Millionen Euro liegen dürfte.

Hummels selbst fühlt sich geschmeichelt vom Interesse der Bayern an seiner Rückkehr: “Ich habe die Aussage von Rummenigge auch gehört und sie zur Kenntnis genommen. Und ich habe zwölf Jahre in dem Klub gespielt.”

Die Zeichen in Dortmund stehen also klar auf Abschied. Wenngleich sich Hummels noch diplomatisch gibt: “Ich weiß, was ich Borussia zu verdanken habe. Sie hat es mir ermöglicht, Bundesliga zu spielen. Ich lasse alles in Ruhe auf mich zu kommen.”

TwitterFacebookShare